Klassische Musik im Video-Stream: kostenfreie Angebote

Musik beschwingt! Eine Vielzahl von Opern- und Konzerthäusern gibt aktuell Zugang zu kostenfreien Online-Angeboten klassischer Musik auf ihrem digitalen Spielplan. Auch in einigen öffentlichen Bibliotheken  sind Opern und Musikkonzerte mit Bibliotheksausweis als Video-Stream abrufbar. Unter der Fülle von Video-Streaming-Angeboten der klassischen Musik stelle ich eine Auswahl vor.

Musiktheater und Musik-Streaming im Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins

Der Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins bietet in seinen digitalen Angeboten klassische Musik im Video-Stream über Medici.tv und im Audio-Stream über Naxos Music Library.  Die Angebote sind mit Bibliotheksausweis des VÖBB abrufbar. Der Ausweis ist seit Ende März für 3 Monate kostenfrei online erhältlich. Das Angebot des VÖBB gilt nur für Berliner*innen.

Medici.tv https://edu.medici.tv/en/presentation/ Musiktheateraufführungen und Konzete klassischer Musik im Video-Stream.

Naxos Music Library https://www.munzinger.de/search/publikationen/naxos/nml/info.jsp Klasssische Musik im Audio-Stream.

Naxos Music Library Jazz https://www.munzinger.de/search/publikationen/naxos/nmlj/info.jsp  Jazz-Musik im Audio-Stream.

Oper im Video-Stream

ARTE concert Opern Rendezvous https://www.arte.tv/de/articles/ihr-opern-rendezvous-auf-arte-concert ARTE concert päsentiert in der Reihe Opern-Rendezvous jeden Abend um 19 Uhr eine Oper von Bühnen Europas.

Bayerische Staatsoper München https://www.staatsoper.de/stream.html Die Bayerische Staatsoper präsentiert ausgewählte Produktionen für 14 Tage kostenfrei im Video-Stream. Zusätzlich werden jeweils Montags um 20:15 Uhr kostenfreie Montagskonzerte angeboten.

Staatsoper tv. Bayerische Staatsoper München in Kooperation mit BR classic https://www.staatsoper.de/en/staatsopertv.html STAATSOPER.TV präsentiert mehrere kostenlose Live-Streams. Neu ist in dieser Spielzeit ein erweitertes Video-on-Demand-Angebot: Vier Streams sind nicht nur live, sondern auch im Rahmen eines 30 Tage verfügbaren Video-on-Demand-Angebots auf der Website der Bayerischen Staatsoper abrufbar. Die technische Ausstattung beinhaltet von vier bis sechs Kameras im Zuschauerraum und bis zu 40 Mikrofone im Orchestergraben und auf der Bühne. Das Videobild wird in High Definition (Full-HD) produziert. Alle Streams werden mit den Optionen ohne Untertitel, deutsche oder englische Untertitel sowie in drei verschiedenen Übertragungsqualitäten (Low, High, HD) angeboten. Der Zuschauer kann zwischen diesen drei Qualitäten frei wählen und die Übertragung an seine individuell verfügbare Internetverbindung anpassen.

Deutsche Oper Berlin https://www.deutscheoperberlin.de/de_DE/home Die Deutsche Oper Berlin bietet im Video-Stream Aufzeichnungen historischer Aufführungen aus der Deutschen Oper Berlin https://www.deutscheoperberlin.de/de_DE/home

De Nationale Opera / Dutch National Opera, Amsterdam (NL)  https://www.operaballet.nl/online/opera/streaming  Die niederländische Nationaloper macht ausgewählte Produktionen auf ihrer Webseite und auf dem Youtube-Kanal zugänglich. https://www.youtube.com/channel/UCW6ru0sy_mpgJ9boWJS59fg

Komische Oper, Berlin https://www.komische-oper-berlin.de/entdecken/premiere-livestream/ Die Komische Oper präsentiert aktuell befristet bis 24. Juli 2020 u.a. die Operette in 3 Akten des jüdisch-tschechischen Komponisten Jaromír Weinberger aus dem Jahr 1933 in der Neuinszenierung von Barrie Kosky aus dem Jahr 2020  Frühlingsstürme  https://www.komische-oper-berlin.de/programm/a-z/fruehlingsstuerme/

La Monnaie Brüssel, MM channel https://www.lamonnaie.be/fr/streaming/ Video-Streaming-Angebot des Opernhauses Brüssel.

Marquee.tv https://www.marquee.tv/ Die Streaming-Plattform Marquee-TV bietet ein kostenfreies Probeabonnement für 30 Tage unter verschiedenen Rubriken, darunter auch Oper.

Metropolitan Opera, New York https://www.metopera.org/ Metropolitan Opera Nightly Streams https://www.metopera.org/user-information/nightly-met-opera-streams/ Die Metropolitan Opera New York bietet ein Programm mit nächtlichen Opern-Streams.

Opera North https://www.operanorth.co.uk/the-ring-cycle/ Opera North bietet online im kostenfreien Video-Stream Wagners Ring.

Operavision https://operavision.eu/de OperaVision präsentiert mit Unterstützung durch das Creative Europe Programme der EU Aufzeichnungen aus Opern von 29 Partnern in 17 Ländern, darunter z.B. Deutsche Oper am Rhein (Düsseldorf), Finnish National Opera and Ballet (Helsinki), Garsington Opera (Buckinhamshire), Hungarian State Opera  (Budapest), Irish National Opera (Dublin), Komische Oper (Berlin), La Monnaie / De Munt (Brüssel), Latvian National Opera and Ballet (Riga), Moscow State Stanislavsky Music Theatre (Moskau), Opéra Comique (Paris),Polish National Opera (Warschau), Royal Swedish Opera (Stockholm), Teatro de la Fenice (Venedig), Teatro dell’Opera di Roma (Rom), Teatro Real (Madrid), Royal Opera House (London).

Opernhaus Zürich http://www.opernhaus.ch/streaming Das Opernhaus Zürich präsentiert bis Anfang Juni jedes Wochenende eine Opern- oder Ballettproduktion kostenlos im Video-Stream. Untertitel sind auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar. Als Plattform wird Vimeo genutzt.

Royal Opera House Covent Garden https://www.youtube.com/user/RoyalOperaHouse Das Royal Opera House macht Produktionen über den Youtube-Kanal im Video-Stream zugänglich.

Staatsoper Berlin digital https://www.staatsoper-berlin.de/de/ Die Staatsoper Unter den Linden Berlin präsentiert ein täglich wechselndes Programm im Video-Stream. Unter den Streams finden sich beispielsweise Strauss‘ »Der Rosenkavalier« in der aktuellen Produktion von André Heller und unter der musikalischen Leitung von Zubin Mehta, Massenets »Manon« von 2007 unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim mit Anna Netrebko in der Titelrolle und Rolando Villazón sowie Furrers »Violetter Schnee«, 2019 an der Berliner Staatsoper in der Inszenierung von Claus Guth uraufgeführt u.a. mit Anna Prohaska, Elsa Dreisig, Martina Gedeck, Gyula Orendt, Georg Nigl und Otto Katzameier. Die Staatsoper Berlin kooperiert mit der ZDF Mediathek als Plattform.

Staatsoper Stuttgart Live Stream https://www.staatsoper-stuttgart.de/service/live/ Spielplan Staatsoper Stuttgart https://www.staatsoper-stuttgart.de/spielplan/oper-trotz-corona Die Staatsoper Stuttgart überträgt zu einzelnen Terminen Aufführungen. Alle Streams sind mit deutschen Übertiteln versehen und werden im HTML5-Format gesendet. Technische Voraussetzungen sind Google Chrome, Firefox, Opera, Apple Safari oder Microsoft Edge um den Livestream zu empfangen. Mit Internet Explorer kann den Stream nicht abgerufen werden. Die Staatsoper Stuttgart kooperiert mit der Plattform Youtube.

Staatsoper Wien https://staatsoperlive.com/ Die Staatsoper Wien bietet punktuell einen kostenfreienVideo-Stream zu einer auf der Webseite vorab angekündigten Anfangszeit sowie ein 30 Tage währendes kostenfreies Probeabonnement.

Teatro Massimo, Palermo http://www.teatromassimo.it/eng/teatro-massimo-tv-495/ Das Teatro Massimo in Palermo bietet zu ausgewählten Terminen Opern-Produktionen im Video-Stream.

Teatro Regio Turin https://www.teatroregio.torino.it/en/news/operaonthesofa Das Teatro Regio Turin präsentiert unter dem Hashtag #operaonthesofa Oper im Video-Stream auf dem YouTube-Kanal des Theaters.

Volksoper Wien https://www.volksoper.at/volksoper_wien/kinder/JungeVolksoper_home.de.php Die Volksoper Wien bietet mit „Junge Volksoper“ auf ihrer Webseite ein Programm für junge Zuschauer*innen: https://www.volksoper.at/volksoper_wien/kinder/JungeVolksoper_home.de.php Zu sehen sind Produktionen wie Pinocchio, Zauberer von Oz, Peter Pan, Gespenst von Canterville, dazu werden weitere Materialien wie Rätsel, Videos und Bastelbögen angeboten.

 

Konzerte im Video-Stream

ARTE concert http://arte.tv/de/arte-concert ARTE concert bietet Opern sowie Musikkonzerte unterschiedlicher Sparten, darunter Klassik, Pop & Rock, Metal etc. in der ARTE Mediathek.

Bayerischer Rundfunk BR: siehe auch Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

BR-Klassic concert https://www.br-klassik.de/concert/index.html

BBC Scottish Symphony Orchestra https://www.youtube.com/user/BBCSSO

Budapest Festival Orchestra. Quarantine soirées https://bfz.hu/en/media/quarantine-soirees/ Zu den auf der Webseite bekannt gegebenen Terminen und Zeiten sind Quarantäne-Soireen mit klassischer Musik im Video-Stream verfügbar.

Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker https://www.digitalconcerthall.com/de/home Die Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker bietet einen Gutschein für 30 Tage freien Zugang zu allen Konzerten und Filmen der Digital Concert Hall.

Dresdner Philharmonie Live Stream https://www.dresdnerphilharmonie.de/livestream/ Die Dresdner Philharmonie präsentiert ausgewählte Konzerte im Live-Stream und kooperiert mit Youtube als technischer Plattform.

Early Music Days http://www.earlymusicday.eu/streamings-2020/

Elbphilharmonie Hamburg https://www.elbphilharmonie.de/de/blog/elphi-at-home-wochenprogramm/327 Die Elbphilharmonie Hamburg präsentiert unter dem Hashtag #ELPHIathome Konzerte im Video-Stream. Sie kooperieren dabei mit Youtube und Facebook als Plattformen. Das gesamte Programm ist über den Facebook-Kanal der Elbphilharmonie zugänglich. Kinderkonzerte aus der Elbphilharmonie werden über youtube verfügbar gemacht.

Gewandhausorchester Leipzig https://www.gewandhausorchester.de/stream/ Das Gewandhausorchester Leipzig macht mit dem Partner Accentus Music  wöchentlich am Donnerstag und am Freitag auf der Webseite Mitschnitte von Aufführungen des Gewandhausorchesters frei zugänglich.

Gstaad Digital Festival https://www.gstaaddigitalfestival.ch/ Gstaad Digital Festival präsentiert ausgewählte Konzerte, Backstage-Interviews und Masterclasses aus dem Gstaad Menuhin Festival kostenfrei für alle.

Händelfestspiele NDR Kultur https://www.ndr.de/ndrkultur/musik/Erleben-Sie-zehn-Haendel-Opern-im-Videostream,haendelfestspiele240.html NDR Kultur bietet bis 30. September 2020 eine Auswahl von Händel-Opern anlässlich des 100. Geburtstags der Händel Festspiele Göttingen als Video-Stream an.

Heidelberger Frühling https://www.heidelberger-fruehling.de/ Das Musikfestival Heidelberger Frühling schafft nach der Absage des Festivals unter dem Titel #DigitalUnterwegs ein kostenfreies Angebot. Den Anfang machten zwei Livestream-Konzerte mit Igor Levit am 26. und 27. März. Mit dem kostenlosen Angebot wird zur Spende für existenzbedrohte KünstlerInnen aufgerufen.

Philharmonie de Paris. Unter dem Hashtag #concertdujour – Konzert des Tages – präsentiert die Philharmonie von Paris täglich ein 24 h verfügbares Konzert https://live.philharmoniedeparis.fr/concert/

Staatsoper Berlin digital https://www.staatsoper-berlin.de/de/ Die Staatsoper Unter den Linden Berlin präsentiert ein täglich wechselndes Programm im Video-Stream. Neben Opern stehen auch Aufzeichnungen von Sinfoniekonzerten der Staatskapelle Berlin geben, wie z.B. des Brahms-Zyklus aus Buenos Aires, sowie Ballettaufführungen auf dem Spielplan.

Konzerthaus Berlin https://www.konzerthaus.de/de/konzertzuhaus?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Presseinfo%3A+Erfolgreicher+Livestream Unter dem Hashtag #konzertZUhaus macht das Konzerthaus Berlin in Kooperation mit dem rbb Konzerte auf der Webseite verfügbar, darunter den Mitschnitt vom 18.03.2020 um 19.00 Uhr mit Lang Lang, Daniel Hope, Olga Peretyatko, Avi Avital sowie Sayako Kusaka.

Lucerne Festival http://www.lucernefestival.ch/de/ueber-uns/digitales_Festival_Angebot Das Lucerne-Festival öffnet befristet für ausgewählte Termine das Archiv. Der Zugang ist nach Erstellung eines Gastaccounts über den Log In-Button auf der medici.tv Plattform für die auf der Webseite  genannten Zeiträume kostenlos.

Melbourne Recital Centre https://live.melbournerecital.com.au/category/classical/

Pierre Boulez Saal Berlin https://boulezsaal.de/de/intermission Der Pierre Boulez Saal Berlin präsentiert im digitalen Angebot Intermission ausgewählte Konzerte auf der Webseite.

rbb Kultur https://www.rbb-online.de/rbbkultur/ Hauskonzerte Live im  Video-Stream.

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks https://www.br-so.com/brso-media-center/videos/

 

Konzerte auf Social Media im Live-Stream

Academy of Ancient Music https://www.youtube.com/user/acadofancientmusic Youtube-Kanal der Academy of Ancient Music mit Live Streams

Alisa Weilerstein präsentiert unter dem Hashtag #36daysofBach ein Projekt zu den Cello Suiten von Bach auf twitter, Instagram und Facebook.

Andrej Hermlin auf Facebook und Instagram https://www.facebook.com/andrej.hermlin

Igor Levit  https://twitter.com/igorpianist Igor Levit spielt jeden Abend um 19 Uhr ein Hauskonzert live auf Twitterund Instagram.

London Mozart Players at home londonmozartplayers.com/athome/.

London Symphony Orchestra https://www.youtube.com/channel/UCY1yTIi-DaxPbNtLCnwAM1g Sonntags und Donnerstagsabend Kozerte im Live-Stream.

Music never sleeps New York https://musicneversleepsnyc.com/ Music never sleeps in New York City präsentiert ein Live-Streaming-Programm auf youtube https://www.youtube.com/channel/UCdSF30RzMusQPY-NwEBUfDA und Facebook https://www.facebook.com/musicneversleepsnyc/

Sony classical auf Facebook https://www.facebook.com/sonyclassical/

Worcester Cathedral https://www.facebook.com/worcestercathedralchoir/ Jeden Abend um 6.30pm (GMT) live Ogelmusik aus der Kathedrale auf Facebook live.

Yo-Yo Ma. Der Cellist Yo-Yo Ma gibt unter dem Hashtag #SongsofComfort kurze Live Hauskonzerte auf Twitter https://twitter.com/YoYo_Ma sowie Facebook und Instagram

 

Digitale Programmkalender

Berlin (a)live https://www.berlinalive.de/ Ein Projekt der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin mit 3pc Programmkalender online frei zugänglicher Veranstaltungen in Berlin

MM MEET ME AT THE OPERA  https://meetmeattheopera.com/free-streaming-cross-the-globe-opera-classical-music-full-schedule/ Digitaler Programmkalender weltweit zugänglicher Angebote klassischer Musik.


3 Gedanken zu „Klassische Musik im Video-Stream: kostenfreie Angebote“

    1. Vielen Dank für den Kommentar. Ich habe den Hinweis, dass die Angebote des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken nur für Berliner*innen zugänglich sind, im Blogbeitrag ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.